Freitag, 12. August 2016

Bankbestätigter Scheck

In Südafrika gilt ein bankbestätigter Scheck als sicheres Zahlungsmittel. Einige Kapstadt Betrüger suchen am Wochenende ihre Chancen. Falls Sie Güter über Online Shops anbieten, kommen die Kriminellen zu einem Zeitpunkt, wo die Banken nicht mehr geöffnet haben.

Der Kauf wird verhandelt und die Käufer machen einen seriösen Eindruck. Die Ware wird verladen und bezahlt wird mit einem gefälschten bankbestätigten Scheck, der den Originalen täuschend ähnlich sieht.


Lassen Sie sich auf solche Geschäfte an Wochenenden nicht ein und geben erst die Ware frei, wenn Ihre Hausbank den Scheck überprüft und bestätigt hat. 

Selbst wenn die Angestellten in Ihrer Bank Schwierigkeiten haben die Echtheit des Schecks zu überprüfen,  sollten Sie solange warten, bis Sie von Ihrer Bank grünes Licht bekommen haben.

Mietwohnungen

In Deutschland werden auch Mietwohnungen zu einem unschlagbaren Preis in bester Lage angeboten. Die angeblichen Besitzer geben sich als Ausländer aus, die ihre Wohnung für ein paar Jahre vermieten wollen, bis Sie wieder nach Deutschland zurück kommen. 



Es wird eine Anzahlung und die erste Miete auf ein ausländisches Konto verlangt. Den Schlüssel bekommen Sie per Post zugeschickt. 

So weit so gut, Sie sind nach Zahlung auf einen Betrüger reingefallen! Ihr Geld ist weg und die Wohnung steht Ihnen nicht zur Verfügung.

Billige Ferienwohnung

Tolle und billige Ferienwohnung zum Schnäppchenpreis – ein Angebot, was man nicht ablehnen kann. Gerade bei vielen Online-Anbieter können Sie preiswerte Unterkünfte für Ihren Urlaub von Privat buchen. 



Schnell bekommen Sie alle Informationen übermittelt und Ihnen wird die ausländische Bankverbindung mitgeteilt. Es wird eine Anzahlung und Restzahlung vereinbart. Sie bekommen eine Wegbeschreibung zur Unterkunft und der Vermieter wartet bei Ankunft auf Sie, um Ihnen die Ferienwohnung zu erklären.

Sollten Sie vom Flughafen auf dem Weg zur Unterkunft sein, so können Sie davon ausgehen, daß in fast allen Fällen die genaue Anschrift falsch ist. Auch die Telefonnummer vom Manager oder Vermieter ist nicht richtig. In vielen Fällen stehen Sie vor der Wohnung und der eigentliche Besitzer weiss von nichts!


Buchen Sie Ihre Ferienunterkünfte bei alteingesessenen Firmen und Sie haben keinen Ärger.

Zugtrick

Das auf Bahnhöfen in Deutschland viel geklaut wird weiss fast jeder Reisende. Aber in Zugabteilen wird neuerdings mit einem neuen Trick sein Unwesen getrieben.

Falls Sie Ihre Jacke an einem Hacken befestigt haben, kommt eine Ihnen unbekannte Person ins Abteil. Er streift seine Jacke über Ihre Jacke ab und in windeseile überprüft er Ihre Jacke, ob sich dort Wertgegenstände befinden. Falls er Gegenstände bemerkt hat, wird er kurz vor der nächsten Haltestelle tätig und raubt aus Ihrer Jacke alles heraus.



Besonders ärgerlich ist, wenn Kreditkarten, Bargeld oder Reisepässe gestohlen werden. Teilweise sind auf so eine Weise schon ganzen Familien der Urlaub verdorben worden.

Falls Sie in den Urlaub fahren, so benutzen Sie Brust- oder Gürteltaschen, die Sie um den Körper tragen. In Jacken sollten keine Wertgegenstände sein, sonst sind Sie ein leichtes Opfer.

Gegen Diebstahl sind nur Ihre Kreditkarten versichert. Das Risiko von gestohlenen Geld, Reisepässe und versäumter Urlaubstage tragen Sie persönlich ganz alleine.


Seien Sie besonders an Bahnhöhen, Flughäfen oder in Zugabteilen vorsichig. Trickbetrüger lauern an allen Ecken und warten auf ihre Chancen.

Frauen-Tricks

Es gibt verschiedene Frauen-Tricks in Deutschland. Manche bitten um Hilfe, weil sie gerade Ihren Ehemann bei einem Verkehrsunfall verloren haben und mittellos sind. 

Die Anderen täuschen eine Ohnmacht vor und verlangen mit zitternden Händen um ein Glas Leitungswasser.


Meistens haben sie noch ein Kleinkind dabei, um mehr Mitleid zu erwecken. Alle Frauen arbeiten in der Regel mit einer zweiten Person. 

Während Sie der Person helfen, geht die zweite Person in Ihre Wohnung herum und klaut alle Wertsachen. Sie wissen genau wo ältere Menschen ihr Bargeld verstecken und kennen alle Verstecke von wertvollen Goldschmuck.


Geerbt oder gewonnen

Sie haben geerbt oder gewonnen, so melden sich Betrügerbanden aus einen Callcenter in Nigeria, Bulgarien, Rumänien oder der Türkei. Teilweise sprechen die Anrufer ein einwandfreies Deutsch.

Am Ende der Leitung spricht ein angeblicher Anwalt, Notar, Staatsanwalt oder Beamter von der Stadtverwaltung, wo besonders ältere Personen viel Respekt vor haben.


Es wird Ihnen mitgeteilt, daß Sie Ihr Erbe annehmen oder ablehnen können. Falls Sie das Erbe annehmen, sind kleine Kosten für die Abwicklung fällig.

Wer nimmt nicht gerne eine Erbschaft von einem reichen unbekannten Onkel an und es wird Ihnen etappenweise versucht das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Zuerst müssen Sie die Anwaltskosten bezahlen, sonst wird die Erbschaft nicht frei. Dann fallen weitere Kosten für die Überschreibung der Bank und Steuern an. Natürlich verlangen die Betrüger für die eigene Abwicklung nochmals 10 % des Betrages.

Rein rechnerisch bleibt noch ein großer Löwenanteil über, aber am Ende vom Tag erhalten Sie nicht einen Cent!


Selbst die Polizei kann Ihnen nicht helfen, weil diese Banden aus dem Ausland agieren.

Mittwoch, 10. August 2016

Enkeltrick

Die neueste Masche bei Trick Betrügern ist der Enkeltrick. In der Regel werden Sie von einer unbekannten Person angerufen, die sich als Ihr Enkel oder Verwandte vorstellt. 

Mit ausgedachten Geschichten wird das Blaue vom Himmel gelogen, sodass Sie am Ende vom Gespräch die Tränen in den Augen haben.


Da Ihr angeblicher Verwandter durch einen tragischen Unfall gerade in einer Notlage ist, bittet sie der Anrufer um Geld, das er auf jeden Fall wieder zurück bezahlen wird.

Besonders gutgläubige Menschen fallen auf den Betrug herein und eine Drittperson versucht das Geld abzuholen. 

Die Betrüger sind mit diesem Trick sehr erfolgreich. Der gesamte Schaden beträgt pro Jahr ca. 1.000.000 Euro in Deutschland.

Wahrscheinlich ist der Betrag noch viel höher, weil die Betroffenen aus Scharm die Angelegenheit nicht bei der Polizei anzeigen.

Sollten Sie solche Anrufe haben, so legen Sie sofort den Telefonhörer auf!